Archive for the 'Tue es einfach!' Category

Sep 10 2017

Muddy Angel Run

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Vor einer Woche habe ich es getan, ich habe am Muddy Angel Run in Hamburg teilgenommen. Das hat echt Spaß gemacht. Ein 5 Km Lauf mit 15 Hindernisse und jede Menge Schlamm und ich habe alles geschafft ! smilie_happy_011

 

sportograf-107464709_lowres

Das Foto ist urheberrechtlich geschützt und kommt von ”© sportograf ” .

 

No responses yet

Okt 16 2016

Mal ein Mal-Wochenende…

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Dieses Wochenende habe ich mal was anderes gemacht. Ich war bei einem Workshop und habe dort verschiedene Maltechniken ausprobiert . Hat Spaß gemacht, einfach mal mit ein paar Leuten zusammen zu sitzen und zu malen. Dabei kann man alles andere einfach vergessen. Hier meine “Kunstwerke”:

1. Mit Acrylfarben

malen-2

 

2. Mit Pastellkreide

malen-1

 

3. Aquarell

malen-3

malen-4

 

 

Auf jeden Fall habe ich jetzt wieder mehr Lust zum Malen, vielleicht bekomme ich so doch noch ein Bild für mein Wohnzimmer…

 

One response so far

Jul 18 2015

Endlich wieder paddeln

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Gestern waren es mal wieder 30°  !

Da ich gerade im Modus “nicht viel rumreden, sondern einfach machen” bin, bin ich direkt nach der der Arbeit zur Alster gefahren und habe mir ein Kajak geliehen.

Ich habe dabei feststellt, dass ich keine Stadtpaddlerin bin, sondern lieber in der freien Natur bin. Gibt es auf der Alster zwar auch, aber man hört oft noch Automotoren. War aber trotzdem schön.:cool:

SAMSUNG  SAMSUNG

die schläft nur und scheint Paddler nicht zu stören…

SAMSUNG

 

No responses yet

Feb 15 2014

Ich nehme mir eine Auszeit

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Das wollte ich schon lange mal machen und jetzt habe ich es einfach getan:

nordsee-1

Ich habe meine Sachen gepackt und bin nach der Arbeit nicht nach Hause sondern an die Nordsee gefahren! Und jetzt mache ich stundenlange Strandspaziergänge und habe in meiner kleinen Ferienwohnung meine Ruhe…

Selbst das Wetter spielt mit, d.h. die Sonne scheint und es ist nur windig, aber das ist hier ja normal.

nordsee-4

nordsee-3

und das habe ich vorhin gesehen:

nordsee-2

One response so far

Jan 15 2014

Es geht voran…

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

So, nun ist das Jahr schon 15 Tage alt und ich sollte mich mal wieder melden.

Ich habe inzwischen zwei Sachen von meiner Liste erledigt:

1. Ich war im Hamam Palace in Hamburg. Das Hamam ist eine türkische Badekultur. Man sitzt bei 38 – 45 °C in einem großen Bad  auf Mamorbänken und überschüttet sich mit warmen Wasser bis man gut eingeweicht ist und dann reinigt man sich von Kopf bis Fuss. Ich habe mich natürlich verwöhnen lassen, d.h. ich habe mich dann auf eine Bank gelegt und genoss ein Ganzzkörper-Peeling, heißen Seifenschaum und anschließend eine schöne Öl-Massage. Im Ruheraum gab es dann noch ein Obstteller und Tee. Das Ganze war sehr angenehm und mal eine ganz neue Erfahrung.

2. Ich habe eine Trommel-Schnupperstunde genommen. Wir tommelten auf große afrikanische Trommeln, das hat echt Spaß gemacht. Mal sehen, ob ich das weitermache. Leider muss man sich gleich für ein halbes Jahr anmelden und ob ich das immer nach der Arbeit schaffe….

One response so far

Okt 13 2013

Ich habe es getan!

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Heute war mein letzter Urlaubstag und da musste noch etwas besonderes passieren…

Also bin ich heute endlich im Kletterpark gewesen und habe mich mit meiner Tochter in sechs Meter Höhe von Baum zu Baum gehangelt. smilie_ga_052

Nee, nicht wirklich wir sind natürlich über Balken und Seile gelaufen. Am Anfang war das ganz schön aufregend und man fragte sich, warum tue ich mir das nur an? Aber dann ist man so voll Adrenalien, dass man immer mutiger wird und kichernd einfach weiter macht. Also vielleicht das nächste Mal auf die schwierigere Bahn in 14 Meter Höhe?

klettern-1

2 responses so far

Aug 18 2013

Gestern bei den ärzten…

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Gestern war ich bei den ärzten – nee, ich bin nicht krank – oder besser auf den ärztivals, das war ein Open-Air Festival mit der Gruppe DIE ÄRZTE. Aber heute morgen fühlte ich mich so, als ob ich ein Arzt gebrauchen könnte. Da merkt man doch, dass man nicht mehr die Jüngste ist. Früher habe ich so etwas besser weggesteckt….

ärzte-1

Aber nun zum Festival, das war echt super! Wir waren ziemlich früh da, damit wir ganz vorne stehen können. Zum Glück kannte meine Freundin sich damit aus, denn ganz vorne gibt es einen abgesperrten Bereich, wenn man da einmal drin war, bekommt man ein Bändchen um den Arm und kann dann da immer wieder rein. Und so ein Bändchen haben wir uns natürlich ergattert. :grin:

Als die erste Gruppe Dÿse gespielt hat, sind wir allerdings nach ganz weit hinten geflüchtet. Das war echt nichts für uns, nur ein Geschreie ins Mikrofon und dazu noch wilde Musik. Dann kam Bonaparte, die Musik ging, war aber auch noch nicht ganz meine Richtung und die Bühnenshow war schon sehr seltsam, aber vielleicht bin ich doch schon zu alt dafür, um die zu verstehen. Aber dann kam Kraftklub und die Jungs haben mir echt gefallen, die kannte ich auch schon von meinem Sohn.

ärzte-2

Um halb neun haben dann endlich die Ärzte gespielt und die haben es echt drauf!   smilie_op_007.gif

Für Fotos war es schon zu dunkel, aber die Stimmung kann man eh nicht in einem Foto auffangen…

 

 

One response so far

Aug 11 2013

Endlich das Badezimmer renoviert!

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

NACHTRAG: Inzwischen habe ich es endlich geschafft mein Badzimmer zu renovieren :mrgreen:

Es ist ziemlich klein und die Fliesen sind kaputt. Ich habe lange überlegt, ob ich neue Fliesen lege, konnte mich dazu aber nicht aufraffen. Und dann ist unser WC-Deckel kaputt gegangen. Ich musste also einen neuen kaufen. Und da ich keinen Plastiksitz mehr haben wollte, suchte ich einen mit Holzkern und da entdeckte ich einen mit einem Löwenkopf. Und damit fing auch die Renovierung an, denn der Rest sollte ja zum Löwen passen….

Vorher: bad-1

und dann fand ich diesen Bodenbelag:

bad-6

 

und jetzt sieht mein Bad so aus:

bad-4 bad-5

 

No responses yet

Jul 14 2013

Bei einem Open Air Konzert von Ina Müller

Published by under Tagebuch,Tue es einfach!

Letzten Montag war ich mit meiner Tochter in Hannover bei einem Ina Müller Konzert.  Das war echt super !!

Es war draußen in der Parkbühne, die Sonne schien und die Atmosphäre war richtig gut. Ganz anders als in einer Halle.

Als Vorgruppe kamen BASKERY drei Schwestern aus Schweden:

ina-1

Die haben richtig Stimmung gemacht, vielleicht wird man von denen noch mehr hören.

Und dann kam Ina und die Frau hat wirklich Power, Sie hat 2 Stunden ohne Pause durchgemacht. Soetwas habe ich vorher noch nicht erlebt! 

ina-2

ina-3

Vielen Dank Jasmin für dieses tolle Geschenk! :grin:

 

No responses yet

Jun 09 2013

Meine to-do-Liste

Es wird jetzt endlich Zeit meine Liste zu machen. Also hier sind die 50 Sachen, die ich schon immer mal machen wollte bzw. mal wieder machen will oder ich mal machen sollte oder so ähnlich :

1. Im Hochseilgarten klettern √

2. Kanu fahren √

3. Strandspaziergang machen

4. trommeln

5. Tennis spielen √

6. töpfern

7. reiten im Gelände noch besser am Strand

8. segeln

9.  an einer Kletterwand klettern

10. zu einem Open-Air Konzert gehen √

11. mit dem Fahrrad zur Ostsee fahren

12. etwas Gutes tuen, d.h. eine Hilfsaktion mitmachen

13. Billiard spielen √

14. Zumba tanzen

15. unterschiedliche Massagen ausprobieren wie Schaum, Stone,…

1.Schaum-Massage im Haman

2.indische Schokoladen-Massage

16. 3 Städtereisen machen wie Berlin, Amsterdam,…

1. Valletta

2. Amsterdam

17.  ungewöhnliche Restaurants testen (also nicht den Italiener um die Ecke)

1. Schwerelos & Zeitlos – Das abgefahrenste Restaurant der 3. Dimension…

    Dort kommt das Essen über Schienen, tolles Erlebnis, hat auch gut geschmeckt, aber teuer….

18. eine neue Sportart ausprobieren

19. zu einem Workshop gehen √ 

ich habe mit meiner Schwester einen Glaskunst-Workshop zum Herstellen von Schmuck besucht – klingt aufregender als es war…

20. 5 schwierige bzw. abenteuerliche Geocaches machen

21. Badezimmer neu gestalten √

22. endlich wieder unter 70 Kilo wiegen √

23. Ins Open-Air-Kino gehen √

Ich war in Lüneburg und habe Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger gehen. Super Film und super Stimmung.

Werde ich nächstes Jahr wieder machen! Nachtrag: Habe ich auch gemacht!

 24. tauchen √

Ich war zum Schnuppertauchen an der Ostsee, tolle Erfahrung und anders als gedacht

25.  Eine echte Herausforderung  annehmen – Muddy Angels Run√

 

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, die weiteren kommen später oder werden spontan erledigt, ich werde natürlich darüber berichten.

No responses yet

Next »